Kampfkunst-Texte

Meine Texte zum Thema Kampfkunst:

Wir betreiben keinen Sport und haben keinen Verein. Das Ziel ist, die Einheit von Körper, Seele und Geist zu ermöglichen. Daher beschäftigen sich diese Texte wenig mit Technik. Eher werden Entwicklungswege aufgezeigt. Sicher ist manches provokativ, denn es soll populäre Vorstellungsbilder aufbrechen. Kampfkunst ist in erster Linie Arbeit mit dem Geist. Im Kampfsport reicht es aus, wenn die Bewegung äußerlich korrekt ist oder das Ziel getroffen wird. In der Kampfkunst muß die Bewegung von innen her ergriffen werden. Das Ziel ist ebenso der Mensch, der die Bewegung ausführt. Ein Lernfortschritt, der nur die körperlichen Fähigkeiten betrifft, der keine seelischen und geistigen Veränderungen hervorruft, ist unfertig.

Der Weg führt von der Perfektion der Form über die Prinzipien der Form in die Formlosigkeit, ohne die Form je zu vernachlässigen.

ein geistiger Leitfaden:

Anleitung für Anfänger
Gedanken zu unseren Angeboten
Der Weg der Kampfkunst
Kriegerweg 1
Kriegerweg 2
Kriegerweg 3
Krieger? Plüschtier!
Hagakure

Texte zum Schwert-Weg:
Zen und Schwert
Iaido Weg des Schwertes
Dojokun
Schwertweg
Seitei Iaido
Musho Shinden Ryu
Kumitachi
Tameshigiri
RoninDojo
RoninSchwertSchule
Ronin Ryu Iaido

Ein Text zum Karate-Weg:
Karateweg

Ein Text zum Tai Chi-Weg:
Tai Chi Weg

Persönliche Texte:
I do it my way
Ein Meister